Kreuzkirche-KW und Sprengel KW

 





Nächste Gottesdienste:

 
 


Verantwortung gegenüber unserem Nächsten!

                                             Gottesdienste nach 3 G Regel

Wir wollen, daß Sie alle gesund bleiben und auch unserem Nächsten gegenüber Rücksicht zeigen.

Der Gemeindekirchenrat der Kirchengemeinde KW hat auf Grund der sich ändernden Coronalage auf seiner letzten Sitzung den Beschluß gefasst, ab dem ersten Advent bis auf weiteres alle gottesdienstlichen Veranstaltungen und musikalische Angebote nur noch nach der 3G Regelung anzubieten.

Das heißt, wir erbitten von Ihnen vor dem Zutritt zum Gottesdienst oder der Veranstaltung neben der Datenaufnahme

- einen Nachweis über Impfung bzw. Genesung von Corona vorzulegen.

Ihre Nachweise müssen den QR-Code aufweisen (in Papierform oder auf dem Mobiltelefon)

Der gelbe Impfausweis genügt nicht!

- Alle anderen Besucher müssen einen Nachweis über einen negativen Corona-Schnelltest ( max. 24 Std. alt) vorlegen.

Bitte achten Sie im Eingangsbereich und auf den markierten Sitzplätzen auf Abstand von 1,5 m.

Während der Gottesdienste und anderen Veranstaltungen ist durchgehend eine Maske zu tragen.

Änderungen zu diesem Beschluß finden Sie kurzfristig auf dieser Internetseite

Bleiben Sie alle behütet

Unser Bischof Stäblein hat auf Grund der Coronalage zum Impfen aufgerufen

Kindergottesdienste  finden. z.zt. nicht statt. Wir laden ein zum Familiengottesdienst in der Kreuzkirche

am 05.Dezember (2. Advent) um 14:00 Uhr

Die Treffen der Landeskirchlichen Gemeinschaft finden am dienstags um 13:15 Gebetsstunde, 14:00 Uhr Bibelstunde und sonntags um 19:00 Uhr Andacht  in der Kreuzkirche  statt.

Pfarrer Arndt        Tel.: 0162 2963897

Pfarrer Witt           Tel.: 0160 1072116


Beachten Sie bitte:

Wir feiern Gottesdienste in unseren Kirchen unter Einhaltung der bekannten Hygienemaßnahmen .

Es gelten folgende Regeln:

Unter Beachtung des nötigen Sicherheitsabstandes  finden in der Kreuzkirche maximal 80 Personen Platz.

In unseren Dorfkirchen entsprechend weniger.

- Achten Sie bitte auf die Abstandsdregelung von  1,5 m im Eingangsbereich und auf den Sitzplätzen .

- In der Kirche tragen Sie bitte den Mund-Naseschutz

Bitte nutzen Sie dazu nur medizinische Masken oder FFP2-Masken!

- Für den Gemeindegesang ist ein höherer Sitzabstand gefordert.

Deshalb verzichten wir in der Kreuzkirche auf den Gemeindegesang

- Die Kontaktdaten werden entweder über die vorliegende Teilnehmerliste erhoben

 oder Sie können ihre Daten in Formblätter, die auch im Eingangsbereich der Kreuzkirche ausliegen, selbst eintragen. Wir benötigen Ihren Namen und Ihre Telefonnummer  / E-Mailadresse und das Datum der Andacht oder des Gottesdienstes.

Hier können Sie auch entsprechende Formblätter herunter laden, ausdrucken und beim Besuch des Gottesdienstes abgeben:



Dies erleichtert uns die Datenaufnahme. Danke !






       Nächstes Bauvideo ist erschienen:



Die Gerüste sind gefallen. Anbau und Rückseite des Pfarrhauses mit den freundlichen hellen Putzflächen lassen es schon in seinem neuen Glanz erstrahlen. Viele Arbeiten sind aber noch im Innenbereich und im Pfarrhausumfeld  erforderlich.

Viele neue Details werden wir Ihnen im nächsten Bauvideo zeigen können, welches Sie auf unserer Seite Baustelle Pfarrhaus  sehen können.


Zum Grundsteinlegungsrichtfest wurde ein Zollstock produziert, den Sie für sich oder zum Verschenken für 10,00 Euro Spende erwerben können. Damit unterstützen Sie direkt den Bau unseres Gemeindezentrums. Der Zollstock ist in der Regionalküsterei erhältlich oder zu unseren Andachten und Gottesdiensten in der Kreuzkirche.




83450

 

 

Info