Kreuzkirche-KW und Sprengel KW

 

Willkommen auf der Webseite der

Kirchengemeinden des Sprengels KW.

 

 

Aus unseren Gemeinden:


Lebendiger Adventskalender

Auch in diesem Jahr öffnen sich in unserer Stadt in der Adventszeit Türen zum lebendigen Adventskalender. Sie sind herzlich eingeladen dabei zu sein. Alle Informationen und Adressen finden Sie auf der beigefügten Datei.

 




3. Advent Krippenspiel in der Dorfkirche Schenkendorf

Herzlich laden wir am 3. Advent um 17:00 Uhr zum Krippenspiel in die Dorfkirche Schenkendorf ein

Pfarrerin Rämer wird uns mit Kindern  die Weihnachtsgeschichte nahe bringen.



Zum ersten Mal!

Unsere musikalischen Angebote  in der Adventszeit bekommen Zuwachs mit einem neuen Gesicht. Eine Gruppe, die sich der Irischen Musik annimmt, will uns ebenfalls in der Adventszeit erfreuen. Wenn Sie das beigefügte Bild genauer anschauen, werden Sie ein in unserer Gemeinde bekanntes Gesicht entdecken.

Sie sind herzlich eingeladen zur "Irish Christmas" in der Kreuzkirche am 19.12. um 19:00 Uhr.



Herbstputz an der Kreuzkirche

Wieder war zum Herbstputz eine große Helferschar zusammen gekommen. Glücklicherweise hat das Wetter durchgehalten und einige Wagenladungen an Laub und Astwerk konnten beseitigt werden.

Auch für die Pausenversorgung war gesorgt. Gestärkt ging es dann in die 2. Runde.

Herzlichen Dank an alle Helfer.

 


Neue Mitarbeiterin in der Regionalküsterei

Seit kurzem verstärkt Frau Kanschur das Team in der Regionalküsterei. Sie wird besonders für die zusätzlichen Aufgaben während der Bauphase im Pfarrhaus zuständig sein, aber auch die Mitarbeiter bei ihrer Arbeit unterstützen.

 


Unser Pfarrhaus soll schöner werden

Nach dem Gottesdienst zum Erntedankfest am 7.10. wurde zur  Gemeindeversammlung in der Kreuzkirche eingeladen

Hier wurde der Gemeinde der Planungsstand zur Rekonstruktion des Pfarrhauses vorgestellt.

Einen Bericht dazu können Sie auch in unserem Gemeindeblatt Oktober/November nachlesen.

Die schon lange erforderliche Pfarrhaussanierung ist jetzt wieder in eine aktive Phase gekommen. Neue/alte Partner haben Überlegungen angestellt, das Pfarrhaus nach einer Sanierung optimaler zu nutzen.
Dies ist Grundlage dafür, die Finanzierung zu sichern. Schon jetzt ist ein Spendenkonto eingerichtet, wo zweckgebundene Spenden für die Sanierung gesammelt werden.

Nächstes Ziel ist, ein entsprechendes Finanzierungskonzept zu erstellen.

Hier sind als nächstes  in Kürze Absprachen mit dem Kirchenkreis erforderlich.

Schon jetzt suchen wir Helfer, die bei der Bauvorbereitung (Beräumung des Pfarrhauses) mithelfen können.

Zunächst geht es darum, daß wir uns von Inventar trennen wollen, welches wie in manchem anderem Haushalt angefallen ist und eigentlich nicht mehrr benötigt wird.

Später zu Beginn der Bauphase muß im ganzen Pfarrhaus baufreiheit geschaffen werden und das Inventar ausgelagert werden.

Für diese Aufgaben möchten wir gemeinsam mit Gemeindegliedern und anderen Interessierten  im Januar Arbeitseinsätze starten.

Wer seine Mithilfen anbieten möchte,  melde sich bitte in der Regionalküsterei oder am Besten bei Herrn Stark (Tel. KW 294047) der die Aktionen koordinieren wird.


Weiterhin empfehlen wir für Liebhaber eines guten Tropfens die Spendenaktion Pfarrhaus










 


Kirchenöffnung

Haben Sie auf einer Urlaubsfahrt oder einem Ausflug vor verschlossenen Kirchentüren gestanden?

Oder haben Sie einen Raum der Stille zum Gebet oder des Nachdenkens gesucht?

Wir möchten an den Wochenenden die Kreuzkirche auch außerhalb der Gottesdienstzeiten öffnen. Dazu suchen wir Helfer, die sich als Ansprechpartner und zur Aufsicht zur Verfügung stellen. Entsprechendes Informationsmaterial,  Einweisung und Termine erhalten Sie über unsere Regionalküsterei (Tel.: 03375 258620) bzw. über Hr. Stark (Tel.: 03375 294047).

Im Moment öffnen wir Ihnen gern die Kreuzkirche auf jeden Fall freitags von 9:00 -12:00 Uhr. Melden Sie sich bitte bei einem Mitarbeiter des Hausmeisterdienstes.

Wollen Sie als Gruppe unsere Kirche besichtigen und eine Kirchenführung erhalten, können Sie das gern  mit Hr. Stark (03375 294047) absprechen.


20093