Kreuzkirche-KW und Sprengel KW

 

 

 

Gemeinsamer Spendenaufruf von Organisationen und Vereinen für die Anschaffung von Tablets zur Unterstützung des Homeschoolings der Grundschulen von 

Königs Wusterhausen

 

Dank der großartigen Unterstützung der Bürger und Unternehmen aus unserer Region konnten wir zahlreiche Laptops für Schüler der oberen Klassenstufen einwerben. Diese Geräte werden zurzeit für die Übergabe vorbereitet. 

Jetzt benötigen wir Ihre Geldspende, um einheitliche, kostengünstige Tablets für das Homeschooling unserer Grundschüler anzuschaffen. Damir wollen wir vor allem die Schüler unterstützen, die noch keinen Zugang zum Internet und somit auch keine digitale Verbindung zu ihrer Schule haben.

Wir, das sind neben der Bürgerstiftung Königs Wusterhausen,

der Stadtjugendring Königs Wusterhausen e.V.

der Humanistische Verband Deutschlands, Regionalverband Ostbrandenburg KdöR,

der Kreissportbund Dahme-Spreewald e.V.,

die Evangelische Kirchengemeinde Königs Wusterhausen,

der Elternbeirat der Stadt KW,

der Jugendbeirat der Stadt KW,

der Seniorenbeirat der Stadt KW und 

das Bündnis für Familie Königs Wusterhausen.

Trotz Digitalpakt der Bundesregierung und Sonderprogramm der Landesregierung zur Ausstattung der Schüler mit digitalen Endgeräten sehen wir auch im aktuellen Lockdown, dass noch zahlreiche Familien und Schüler keinen digitalen Kontakt zu ihrer Schule haben und somit deutlich im Lernprozess benachteiligt sind. Das wollen wir nicht akzeptieren und appellieren an den Zusammenhalt und die Solidarität der Bürger unserer Stadt, diesem Zustand entgegenzuwirken.

Mit Ihrer Geldspende helfen Sie uns, schnell und unbürokratisch bedürftigen Grundschülern das Homeschooling zu ermöglichen.

Ihre Geldspenden richten Sie bitte an folgendes Spendenkonto:

Bürgerstiftung Königs Wusterhausen,

IBAN: DE86 1009 0000 2224 4440 04

Verwendungszweck: Tablets für Homeschooling

 

Gern stellen wir Ihnen auf Wunsch auch eine Spendenbescheinigung aus.

 

Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an folgende Telefonnummern:

+49 (0) 151 40142536 

Info